DR. KOVÁCS FERENC

Plasztikai sebész

Früher arbeitete ich in einem Universtitaetslehrzentrum, wo ich onkologische Brustrekonstruktionen und aesthetische Brustoperationen durchgeführt habe. Dieser Ort war bedeutend für mich, denn grossteils habe ich hier meine Ansicht erworben, die unentbehrlich ist in der Brustchirurgie. Teils meine ich, weil der andere Teil von sich aus kommen muss, dies kann mann nicht erlernen. Ein guter Brustchirurg ist meiner Meinung nach auch ein Künstler, der sein Werk schon im Vorraus vorstellt. Dies könnte auch die Erklaerung sein warum oft sehr gute und erfolgreiche Chirurgen nicht immer zur hervorragenden plastischen Chirurgen werden. In der Brustchirurgie muss mann sowie bei einer Rekonstruktion und auch bei einer aesthetischen Korrektur immer nach dem perfektem Ergebnis streben, da der Patient nicht nur etwas besseres , sondern das perfekte Ergebnis erwartet. Leider muss man im allgemeinem sagen, dass nicht jeder plastische Chirurg in der Branche diese Ansicht teilt, und begnügt sich mit dem etwas besseren Ergebnis. Teils ist die aesthetische Ansicht mangelhaft und der Chirurg weiss nicht wie es aussehen sollte, und teils die fehlerhafte Planung des Eingriffes schuld. Leider kann ich da aus Erfahrung sprechen, denn viele Kollegen verwechseln die genaue Plannung mit der Berechnung der anatomischen Gegebenheiten.

AUSBILDUNG

AUSBILDUNG